Ökologische Argumente zum Bau von Naturstamm- & Blockhäuser

Immer mehr werden graue Energie und Ökobilanzen zum Thema im Hausbau und das Bewusstsein wächst stetig bei umweltbewussten Kunden. 

erneuerbarer Baustoff

Holz ist ein erneuerbarer, nachhaltiger Baustoff

Holz ist nicht nur einer der ältesten Bau- und Werkstoffe, sondern auch ein Baustoff der Zukunft. Nachhaltig und CO2 neutral.

Holz ist ein Niedrigenergie-Baustoff

Der Aufwand an Energie zur Erzeugung von Holz im Wald und zur Herstellung von Produkten ist ausgesprochen niedrig. Für den Bau eines Wohnblockhauses werden damit nur wenig fossile und damit endliche Energieträger verbraucht.

Holz ist CO2 neutral

Durch die Speicherung von Kohlenstoff im Holz wird die CO2-Konzentration in der Atmosphäre gesenkt. Lange Gebrauchsdauer und große Holzmengen ergeben damit sehr positive Wirkungen in der CO2-Problematik.

Holz ist wiederverwertbar

Wohnblockhäuser enthalten viel Holz, das auch überwiegend in großen Abmessungen vorliegt. Es ist möglich, das Holz nach Gebrauch wieder- bzw. weiterzuverwenden, z.B. als Massivholz oder nach Aufbereitung als Rohstoff für Platten.

Kostenlose Immobilienbewertung

Gefällt Ihnen diese Seite? Empfehlen Sie uns weiter...!

ERA Mittelthurgau

Rathausstrasse 39
8570 Weinfelden
Telefon: +41 71 633 33 40
Fax:       +41 71 511 24 14
Büro kontaktieren
E-Mail an uns!
vCard (elektronische Visitenkarte)

 

ERA Immobilien Büro in Weinfelden

*** Sponsored Add ***

Turn $100 Into A 6 Figure Income: 

Check it out!